VSN-Tarifreform

GöVB 18.12.2020 zurück

Mit Zustimmung der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) tritt im VSN-Verbundgebiet zum 01.01.2021 eine umfangreiche Tarifreform in Kraft.

Die Tarifreform enthält u. a. die Einführung des 5 Euro-Tickets und die Einführung von Pauschalpreistickets mit Gültigkeit im gesamten Verbundgebiet: z. B. SeniorenTicket, JugendFreizeitTicket und die VSNCard-E als SozialTicket.
Die bisherige Tageskarte und Kleingruppenkarte werden künftig, dem Länderticket-Modell entsprechend, als Tageskarte für 1 bis 5 Personen ausgegeben.

Alle Änderungen sind auf der VSN-Homepage unter www.vsninfo.de veröffentlicht oder können im VSN-ServiceCenter am ZOB in Göttingen eingesehen werden. Auskünfte erteilt auch das VSN-ServiceCenter (Service-Hotline: 0551 - 99 80 99).

 

© GöVB 2020 | Gustav-Bielefeld-Straße 1 | 37079 Göttingen