18 auf einen Streich: Auf Qualifizierung gesetzt, gewagt und gewonnen

Busfahrerinnen und Busfahrer sind gesuchte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wie andere Arbeitgeber der Region haben auch die Göttinger Verkehrsbetriebe diese Erfahrungen gemacht. In Kooperation mit der Agentur für Arbeit Göttingen wurde somit eine Qualifizierungsmaßnahme angeboten, aus der 18 neue Kolleginnen und Kollegen im Fahrdienst hervorgegangen sind.

Die Interessenten begannen mit Unterstützung der Arbeitsagentur die gut fünfmonatige Weiterbildung zum Busfahrer bei einem Bildungsträger. Und alle unterschrieben anschließend einen Arbeitsvertrag bei den Göttinger Verkehrsbetrieben. Dieser Erfolg wurde gestern der Presse präsentiert.

Die GöVB ist mit dem Erfolg sehr zufrieden. Die Personalsituation ist merklich entspannt. Wir sind sehr optimistisch, dass wir in nächster Zeit auch weitere Kolleginnen und Kollegen an Bord begrüßen können, denn die nächste Qualifizierungsmaßnahme hat im September mit 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmern begonnen. Mit von der Partie sind diesmal auch drei Frauen, die bereit sind, in Kürze das Steuer zu übernehmen.