Einführung eines GöVB-Luftlinientarifs

Mitte Mai werden die GöVB ein innovatives E-Ticketing-System – den Luftlinientarif - auf den Linien im Stadtverkehr Göttingen einführen. Der Tarif soll im Rahmen eines Pilotprojektes zunächst für zwei Jahre befristet gültig sein.

Die Umsetzung des elektronischen Tarifs erfolgt auf einem smartphonebasierten System. Über eine App auf dem Nutzersmartphone können Fahrgäste künftig einfach und bequem Einzelkarten für Erwachsene oder Kinder für Busfahrten mit den Göttinger Verkehrsbetrieben im Stadtgebiet Göttingen kaufen.

Der Tarif wird auf Basis der Luftlinie zwischen Einstiegs- und Ausstiegshaltestelle einer Fahrt automatisch berechnet. Voraussetzung ist, dass die Ortungsdienste des Smartphones aktiviert sind.