Umbau Haltestellen „St.-Heinrich-Straße“

Linien 31/32, N8: Die Stadt Göttingen baut die Bushaltestellen St.-Heinrich-Straße einwärts und auswärts in der St. Heinrich-Straße behindertengerecht um

Es erfolgt eine Ausstattung mit Sonderborden und Blindenleitplatten. Die Haltestelle einwärts (Südseite) wird zuerst umgebaut, es folgt die Haltestelle auswärts (Nordseite). Voraussichtlicher Beginn ist Montag der 23.03.2020, Dauer je ca. 2 Wochen. Die Ersatzhaltestelle für die Einwärtshaltestelle wird in den Siekweg direkt vor der Einmündung St. Heinrich-Straße eingerichtet, für die Auswärtshaltestelle wird die Ersatzhaltestelle in unmittelbarer Nähe der jetzigen Haltestelle eingerichtet.