Elektromobilität bei der GöVB

Schon 2018 hat die GöVB die ersten Plug-in-Hybridbusse im Linienverkehr eingesetzt und somit die ersten Erfahrungen im Bereich der E-Mobilität gesammelt. Nun folgt der nächste Schritt. In den nächsten Monaten werden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet weitere Ladestationen gebaut.

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert. Aktuell wird im Bereich des Bahnhofs/ZOB die nächste Ladestation errichtet. Erste Eindrücke vom Bau:

 

Der Bau der Ladestationen geht weiter. Die Ladestationen am Bahnhof und am Holtenser Berg sind fertiggestellt. Der erste Ladevorgang eines vollelektrischen Busses konnte am Holtenser Berg bereits getestet werden. Weitere Test erfolgen in Kürze am Bahnhof und später in Nikolausberg. Die Baumaßnahmen an der Grete-Henry-Straße haben begonnen.

© GöVB 2020 | Gustav-Bielefeld-Straße 1 | 37079 Göttingen